Kulinarisches Kreta

Die kulinarischen Köstlichkeiten Griechenlands erfreuen auch hierzulande immer mehr Liebhaber. Jedoch munden die herzhaften und ausgewogenen Spezialitäten natürlich im Ursprungsland um ein vielfaches besser.

Zumeist aus einer Vorspeise sowie einen Hauptgang bestehend, kann der Reisende hier in den zahlreichen Gaststätten und Tavernen sowohl den fleischigen Genüssen als auch den gut sortierten Fischspezialitäten frönen. Hier sind besonders der Fleischspieß Souvlaki, dass Frikadellen ähnliche Bifteki sowie das bekannte Gyros sehr beliebt. Kombiniert werden diese mit einem würzigen Tsatsiki oder Skordalia- einem Knoblauchpüree. Besonders wohlschmeckend ist auch das an Festtagen servierte Lamm sowie die gebratenen oder frittierten Fische heimischer Gewässer. Als Beilage zu den landestypischen Gerichten werden zumeist Reis oder auch Kartoffeln aus eigenen Anbau gereicht. Aber auch die frischen Salate der Region sind eine Erwähnung wert, und eine ideale vegetarische Ergänzung zum gebackenen Schafskäse oder den Auberginenaufläufen.

Kulinarische Grüße aus Kreta

Kulinarische Grüße aus Kreta

Als kostenlose Zugabe wird dem Reisenden oftmals ein herzhaftes Brot gereicht, welches besonders gut mit einigen Tropfen des aromatischen Olivenöl schmeckt. Eine vollkommene Abrundung des gesunden Essens bietet der Wein griechischen Ursprungs, den man in gemäßigten Temperaturen genießen sollte.

Dem Liebhaber von Süßspeisen bietet sich nach der bekömmlichen, ausgewogenen Mahlzeit eine kleine Auswahl regionaltypischen Desserts, die mit einfachen Zutaten wie Joghurt, Nüssen oder Honig zubereitet werden, und sich hinter den Namen Baklava oder Jaourti verstecken.